Neuigkeiten

13.09.2018, 21:22 Uhr
Hier Aufmarsch, da Demo
Eckhard Jesse: In Deutschland fehlt die Äquidistanz im Umgang mit rechter und linker Variante des Exremismus
"In Deutschland fehlt die Äquidistanz im Umgang mit rechter und linker Variante des Extremismus. Wer rechts- und linksextreme Gewalt miteinander vergleicht, sollte jeweils Spezifika herausarbeiten, aber nichts aufrechnen. Der eine Extremismus wird nicht durch den Verweis auf einen anderen besser."

Das schreibt der Chemnitzer Politikwissenschaftler und Extremismusforscher  Prof. Dr. Eckard Jesse in einer Analyse in der Schweizer "Neuen Zürcher Zeitung." Lesen Sie weiter und folgen einfach dem link:
 

www.nzz.ch/feuilleton/hier-aufmarsch-da-demo-ld.1419140#kommentare
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon