CDU Stadtverband Radebeul
Besuchen Sie uns auf http://www.pro-radebeul.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
06.12.2017, 20:40 Uhr | UR
Vorweihnachtlicher Besuch bei Vadossi
"Wir als CDU sind im Gespräch mit dem Mittelstand vor Ort
Der Vorstand der Radebeuler CDU  und Mitglieder der CDU-Stadtratsfraktion besuchten am 4. Dezember die Firma Vadossi, um sich aus erster Hand von Geschäftsführer Karl-Heinz Hartmann über das renommierte Radebeuler Mittelstandsunternehmen zu informieren.
 
„Wir als CDU sind mit den Unternehmen in unserer Stadt im Gespräch. Wir wollen Politik für den Mittelstand machen, die Anregungen der Unternehmen aufgreifen und an die Entscheidungsträger in Stadt und Land weiterleiten“, sagt CDU-Vorsitzender Werner Glowka.
 
 
Die Firma Vadossi ist ein Radebeuler Traditionsunternehmen, das sich als besondere Marke (Nudossi) erfolgreich im gesamtdeutschen Markt etabliert hat. Dazu trägt auch ein Marketing bei, das gezielt den regionalen Sport, vor allem den Wintersport,  sponsort.
 
Beeindruckt waren die Besucher überdies von dem schönen weihnachtlichen Ambiente des Verkaufsraums und der gut besuchten Gastronomie mit bewegten Märchenszenen, die nicht nur die kleinen Besucher ansprechen. Besonders gemundet hat das neue Nudossi-Glas mit 36% Haselnuß und – aufgepaßt - ohne Palmöl, also beispielgebend sowohl für Qualität wie Nachhaltigkeit.
 
Hauptthemen des fachlichen Gespräches, an dem auch Stadträte der CDU mit Fraktionschef Dr. Ulrich Reusch teilnahmen, waren Marktsituation, Innovation und Qualität von heimischen Produkten und Nachhaltigkeit sowie die Herausforderungen des Arbeitsmarktes angesichts eines sich verschärfenden Fachkräftemangels.
 
„Wir sind beeindruckt von der unternehmerischen Leistung und auch der Gemeinwohlorientierung der Firma Vadossi“, resümiert Werner Glowka den Besuch. „Aufgabe der Politik in Sachsen ist es, weiterhin für Rahmenbedingungen zu sorgen, die solches Unternehmertum fördern und ihm die nötigen Freiräume eröffnen. So stärken wir unsere Firmen vor Ort und helfen ihnen dabei, sich mit ihren besonderen regionalen Produkten im gesamtdeutschen Markt zu behaupten. Das ist die Vielfalt, die wir uns als Kunden und Verbraucher wünschen!“.